FALK- der weltweit erste Stuhl aus recyceltem Plastikmüll

Zugriffe: 5995

Jedes Jahr werden zig Millionen Tonnen an Plastik produziert. Und das, obwohl dieses künstlich hergestellte Material eigentlich nicht für den Massenverbrauch geeignet ist.

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Plastik ein Problem für unsere Umwelt darstellt. In Zeiten von Klimaschutz Demos und Greta Thunberg sind wir beinahe tagtäglich mit Umweltschutz, Plastik und richtigen Recycling konfrontiert.

Ein Leben ohne Plastik

Ist ein Leben völlig ohne Plastik heutzutage überhaupt noch vorstellbar? Die meisten Menschen starten und beenden ihren Tag mit ihrer Plastikzahnbürste, verwenden beim Duschen Shampoo aus der Plastikflasche, trinken Wasser aus Plastikflaschen und Essen ihren Frühstücksjoghurt aus dem Plastikbecher. Plastik begleitet uns den ganzen Tag. Dieses Material ist günstig, flexibel und vor allem langlebig, weshalb es oftmals keine Alternative gibt.

Was tun, wenn man doch zu Plastik greift?

Bestenfalls wird Plastik recycelt und nicht einfach achtlos weggeschmissen. Richtiges Recycling macht Plastik wiederverwertbar. Und wenn Plastik doch so beständig ist, warum dann nicht etwas daraus machen, woran wir lange Freude haben?

Die Einrichtungsmarke Houe und zwei dänische Recyclingfirmen haben genau an diesem Punkt angesetzt und den weltweit ersten Stuhl aus Haushaltsplastikmüll entwickelt. Recycelter Haushaltsplastikmüll wird gesammelt und in die Form einer vom preisgekrönten Designer Thomas Pedersen entworfenen Sitzschale gegossen. Daraus entstand FALK, ein Armlehnstuhl aus Plastikmüll. Houe schuf damit nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz, dieser Stuhl hat Persönlichkeit und eine Silhouette, die fast zu schweben scheint.

Ein Stuhl mit Charakter

Der flexible Rücken des Modells passt sich dem Körper an und verbindet hervorragenden Sitzkomfort mit einer weichen, einladenden Form. Das Vierfußgestell ist in Holz oder mit pulverbeschichteten Metallbeinen erhältlich. Wer es minimalistischer mag, kann sich für die Variante mit Mittelsäulenbein entscheiden. Das Sitzpolster gibt es in den 4 Farben Dunkelgelb, Dunkelgrün, Dunkelgrau oder Beige. Falk ist vielseitig einsetzbar und eignet sich nicht nur für Zuhause, sondern auch für den Wartebereich oder das Büro.

Die Selmer GmbH geht einen Schritt in eine umweltbewusste Richtung und bietet mit Falk einen universell einsetzbaren Stuhl für Restaurants, Konferenzräume, Cafeterien und Büros an.

Kontaktieren Sie uns!

nate = NAtur + TEchnik.
Bei der Möbelserie nate steckt mehr dahinter als nur einfache Holzmöbel. Mit modernster Formholztechnologie und Fertigungstechnik ist eine ...
Weiterlesen
Moderne Meetingräume
Konzentriert und fokussiert in den Denkräumen von Morgen: Beim Future Works Konzept werden Räume für ein gemeinsames Arbeiten ...
Weiterlesen
Treffpunkt Cafeteria
Die Cafeteria fungiert als zentraler Mittelpunkt in Unternehmen. Diese Begegnungszone rückt immer häufiger in den Fokus bei ...
Weiterlesen
Akustikplanung in Büros
Die Büros werden größer und offener, das steigert den Lärmpegel und belastet die Arbeitsbedingungen. Bei einer guten Office-Planung soll das ...
Weiterlesen
OUTDOOR mit HOUE
Die Temperaturen steigen und die Sonne lässt sich häufiger blicken. Outdoor-Sitzplätze gewinnen zunehmend an Bedeutung, egal ob im ...
Weiterlesen
Referenzen 4.0
Im vergangenen Jahr durften wir viele großartige Objekte ausstatten und erneut zeigen, dass Büro- und Objektmöbel von Selmer die ...
Weiterlesen
My home is my office
Kaum ein Trend hat in der letzten Zeit mehr an Zuspruch gewonnen, wie der Einzug des Büros in die eigenen vier Wände. Während das ...
Weiterlesen
Der neue ray ist da!
Als logische Ergänzung des preisgekrönten ray-Konferenzsessel mit hoher Lehne, ist ray nun auch als moderner ...
Weiterlesen
Dürfen wir vorstellen?
Das Familienunternehmen Selmer legt immer schon viel Wert auf seine Mitarbeiter. Und einer davon sorgt zugleich für das leibliche Wohl ...
Weiterlesen